Hey everybody,

 

I am in transition ... finally ... YES!

Reorganizing, reshaping, re-creating my body, my mind, my Self ... my life ... 

It's an adventure, a journey ... with open end and destination ... 

But one thing I know for sure ... music will stay forever ... 

I am amidst taking my music compositions to the next level,

working towards a portfolio for TV and streaming-platforms ... 

 

A happy and exciting New Year everyone!

Keep on rocking!

 

Wotan Beißwenger, New Year Eve 2022.

 

Discography for reference:

 


 

Archiv (Blog bis 1. Juli 2021)

 

Lyrical: Am Blauen See ...

Blog-Wise >>

 

Am Blauen See

 

Die Tiefen des Blauen Sees sind grün.

Schwarze und weiße Wassergeister

bringen Ordnung

in das Durcheinander

geparkter und geplagter Seelen.

Angeweste Karpfen

atmen quirlige Wirbel

in die Zerrbilder des

ewig hungrigen Wasserspiels.

 

BlechBienen und SchwefelLibellen

summen und surren in

die Träume der Toten,

überführen

die schwebenden KnochenNebel in

süßen Honig und bunte Lieder.

 

Die Gräber warten auf die Toten.

Sie dürsten nach Gesellschaft.

Die Toten warten auf die Lebenden.

Sie dürsten nach Bewunderung.

 

Die Kunstwerke sind erschaffen,

langweilen sich rostig.

Egos flattern im Wind,

zerrieben von

narzisstisch-trotzigen

Wasserkieseln.

 

Es klappert und plappert

in einem fort –

so viel Krach an

einem ruhigen Ort.

S e e l e n s t a u –

die Autobahn mündet

direkt in den See.

 

Junge Seelen, alte Seelen,

Wander-Seelen

– tot, lebendig und dazwischen –

auf der Suche

nach Unsterblichkeit und

E r l ö s u n g.

Die Wassergeister schauen zu

und zaubern vergnüglich weiter –

am grünen Blauen See.

 

 

 

 

Text und Foto © Ann-Uta Beißwenger 2016

 

 

Mehr Infos zum Blauen See und zum Wer-Wie-Was der Künstler-Nekropole finden Sie z.B. hier.

 

 

Der Beitrag hat Ihnen gefallen ... hat Sie inspiriert? Sie wollen mehr davon?

 

Mein "Blog-Budget" freut sich über eine Spende Ihres Ermessens :),

vielen Dank!

 

 

 

 

Web
Analytics

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!