Hey everybody,

 

great news!
 
My transition is in progress ... and it feels like a second birth. I am so f*cking grateful for this opportunity.
 
In terms of music I have been productive ... and, yes ... visible changes here, too. 
Arrangement/style of tracks and - of course - pitch and quality of my vocals have changed. Had to adjust the requirements for recording/producing a great deal. *har!
 
So, folks, two new productions have just gone live on the various streaming-platforms!
Check out #Apple Music, #Spotify, #Tidal, #Amazon ... for :
 
1. Epics & Experimentals ... as title suggests you'll find an emotional fusion of dark ambient, neoclassic and electronic elements ... check it out here ... 
 
 
and
 
2. "Glimpses into Twilight" ... meet my new voice, vocals and vibes ... check it out here ... 
 
 
Blessed be ... keep rocking!

 

Text and CD-Cover-Designs © Wotan Beißwenger, 4th of April 2022.

 

Discography for reference:

 


 

Archiv (Blog bis 1. Juli 2021)

 

Ritual Audio: Web of Runes - Vocals, Synthi, Flute, some drums ...

Blog-Wise >>

Voor Gangleri ... Runafadr ... aeva ... 

 

Die "Idee" zu diesem Audio trage ich schon einige Zeit mit mir herum ... es geht um den Weg der Runen, um die Vergegenwärtigung der Verbindung zwischen Isa (dem "Ich"/Individuum) und dem großen Rest ... für mich sind die Runen eine Schatztruhe der Inspiration für den "Weg" ... ich folge damit der alten, nordischen Tradition ein stimmliches Netz aus Runen zu weben, um sie so für euch zu beleben ... enjoy ...

Es handelt sich bereits um die gekürzte Version, die lange wollte Strato nicht, da durch die vielen Aufnahmespuren zu umfangreich ;)))).

 

Inhalt/message:

Der Heilweg führt letztlich immer in die Verbindung mit den naturgegebenen Kreisläufen (Jera), in das Einnehmen des Platzes im Großen Ganzen.

Der Weg des Individuums Isa (= Eis) aus und als Bestandteil von Ginnungagap ... dem chaotischen Urgrund ... die Begegnung mit Kenaz (der Fackel/dem Feuer), die das Eis und dessen Begrenzungen zum Schmelzen bringt und Hingabe und Manifestationsmut ermöglicht .... die Be-Sinnung auf Odal (die Wurzel/Erbschaften), die Öffnung nach oben via Ansuz ... die unausweichliche Tuchfühlung mit dem Notfeuer/Schmerz (Nauthiz) und der Vergänglichkeit/Zerstörung (Hagalaz), die durch Laguz gewandelt/verflüssigt/gelöst werden können ... und schließlich die Hinwendung zu Überwindung, den Sieg (Sowilo) und Öffnung für den eigenen Platz im großen Ganzen, die eigene Freude (Wunjo) ... das Individuum tanzt im Großen Tanz der Gezeiten ... (Jera) ... verbunden und gleichzeitig getrennt ... 

 

⇒ Audio

 

Vocals, Synthi, Flute, Drums, Arrangement © Ann-Uta Beißwenger 2017

 

 

Zurück zur Übersicht
Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter!